schreiburlaub in wien – fazit I

WP_20160605_07_52_28_Pro

so, vier wochen sind ins land gegangen, seit dem schreiburlaub mit meiner autoren-freundin AK.

bilder und texte sind sortiert, die gedanken und gefühle auch. zeit für ein fazit:

  1. eine auszeit von der heimischen schreibecke gibt neuen schwung
  2. ohne tagesplanung komme ich nicht in die gänge
  3. mit tagesplanung bekomme ich eine art tunnelblick, der mitreisende anstrengt, sogar überfordert
  4. mit leichtem gepäck reisen verhindert verzetteln
  5. live bloggen fördert verzetteln
  6. live bloggen fördert den blick für das ungewöhnliche
  7. IT-probleme fördern aufschieberitis
  8. IT-probleme fressen kreativzeit
  9. kurse/andere autoren besuchen muss im vorfeld gut geplant sein, sonst ist keiner daheim 🙂
  10. wiederholung 2017 vorgesehen
Advertisements

Danke für deinen Kommentar:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s