fünfundfünfzig!

liebe leute,

grad hab ich mich ein bisschen erschreckt: ich habe fünfundfünfzig follower!

ich bin überrascht – ich kümmer mich nie um follower-zahlen. bei anderen blogs nicht, da lese ich, was mich interessiert und bei meinem eigenen bin ich überhaupt nicht auf die idee gekommen, mal einen blick drauf zu haben.

was ich sagen will: DANKE!!! fürs folgen, reinlesen, mitlesen, rebloggen.

und wenn ich es sogar schaffe, euch mit dem einen oder anderen post anzusprechen, freue ich mich über einen kommentar von euch. oder auf tips, wie ich den blog interessanter, spannender, informativer für euch machen kann.

eure rita.

 

ps. und hat jemand einen rat, wie ich die blogposts auch noch in englisch hin bekomme? wie macht ihr das? 2x veröffentlichen oder gibt es ein tool, das einem die übersetzerei abnimmt?

Advertisements

Danke für deinen Kommentar:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s