31 tage #autorenwahnsinn

tag 12 – ein zitat aus deinem letzten manuskript

ich sitze gerade auf der blumeninsel mainau und kann mich fast nicht entscheiden, welche textstelle ich euch zeigen soll. 

„Herr Elsener, ich bringe Ihnen Ihren neuen Chef.“ 

Elsener? Bestimmt hatte er sich verhört.  

Er betrat den Eckaum. Zwei Seiten nahmen Fenster ein. Sonnenstrahlen malten durch die heruntergelassenen Rollläden helle Punkte auf den Boden. Davor standen zwei Schreibtische einander gegenüber. Eine Wand war mit einer grossen Stadtkarte tapeziert. Die andere weiss gestrichene Wand war mit Magneten bedeckt. Auf den Registerschränken wucherte ein sattgrüner Farn. Er musste an die Basilikumpflanze auf seinem Balkon denken, die seine Mutter ihm vergangene Woche zu seinem Einzug in die neue Wohnung geschenkt hatte. Damals war die Pflanze auch noch so grün und kräftig gewesen.

Herr Elsener drehte sich von seinem Computer weg. Erstaunen malte sich auf seinem ovalen Gesicht mit dem markanten Kinn.

„Ich werd‘ verrückt. Du bist das?“ Langsam stand er auf.

Major Huonder, der sie einander hatte vorstellen wollen, sah mit offenem Mund vom einen zum anderen.

„Sie beide kennen sich?“

„Das ist ja mal ein Zufall“, stiess Mannhart hervor. „Ich hatte keine Ahnung.“

Bevor irgendwer mehr sagen konnte, klingelte das Telefon.

„Elsener? Verstehe. Wo?“ Er kritzelte etwas auf einen Block.

„Sieht aus, als hätten Sie bereits Ihren ersten Fall, Herr Mannhart“, raunte Major Huonder neben ihm.

„Verstanden. Wir kommen sofort.“

ja, das ist also ein auszug
aus „Mannhart & Elsener – Josefwiese“, der erste band meiner krimiserie, den ich gerade ausgiebig überarbeite. wie gefällt euch der einstieg ins erste kapitel? welche erwartungen erfüllt er? was fehlt euch?

Advertisements

Danke für deinen Kommentar:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s