heute mal was gärtnerisches:

nacktschnecken kennt man ja, eine gartenplage par excellence. da hilft eine schöne schicht blaue schneckenkörner – was zum rittersporn ja gut passt. die gehäuse-schnecken lassen meinen wunderschönen mini-rittersporn wenigstens in ruhe.

dachte ich jedenfalls. bis heute. wo ich entdecken muss, dass sich jetzt genau die niedlichen häuschen-schnecken über meinen rittersporn hermachen! also das schlägt dem fass jetzt aber den boden aus. bislang war ich überzeugt, mein abschreckfrosch reicht bei den schnecken mit haus und hält sie von meinen lieblingspflanzen fern.

abschreckfrosch

jetzt wisst ihr, warum ich mich nicht um die „Josefwiese“ kümmern kann 😉 ihr findet mich im garten

 

Advertisements

Danke für deinen Kommentar:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

MiddleMe

Becoming Unstuck

while you're ahead

quilt, knit, crochet, cook, read, travel

Arno von Rosen

Buch Autor

Der Gartenzwerg

Der Gartenblog, der Lust auf Grün macht.