Café Kafka am dienstag

Wähdu! und doch war die schreibsequenz im café richtig ergiebig. lest selbst:

Advertisements

Café Kafka am Mittwoch ICH FASS ES NICHT ENDO ANACONDA im Café Kafka in Wien! Mit „Znüni näh“. Oooh diese Welt ist soooo klein. Und verrückt. Wieso sonst sollte ich mir die zweite Rauchvergiftung in zwei Tagen einfangen, NUR Wegen einem Lied!  

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

Vademekum

Die Welt des Schreibens

Ulrike Blatter - denk mal!

Weitgereist. Kritisch. Politisch. Voller Humor. Ein Blog so bunt wie das Leben.

BREVITY's Nonfiction Blog

(Somewhat) Daily News from the World of Literary Nonfiction

Books & Bytes

a blog about the things I like